Praxis für mehr Lebensqualität
 

Grundsätzliches zu meiner Praxis

In meiner Praxis arbeite ich nach den Vorgaben der Urteile des Bundesverfassungsgerichtes aus den Jahren 2001 und 2004, die Reikianwendungen dem  Bereich des "Geistigen Heilens" zuordnen, das als dritte Säule in unserem Gesundheitswesen dadurch etbliert wurde.

Meine Tätigkeit gehört zum Bereich der unabhängigen, nicht konfessionell gebundenen Seelsorge.

Daher unterliege ich nicht der Aufsicht der Gesundheitsämter, wie ein Schreiben aus dem Bundesgesundheitsministerium bestätigt.

In meiner Praxis werden daher keinerlei Diagnosen erstellt. Diese sind ausschließlich einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen vorbehalten. Ich werde Sie niemals auffordern, eine begonnene Therpie abzubrechen oder verordnete Medikamente nicht einzunehmen.

Sollten Sie bestimmte Beschwerden haben, dann klären Sie die Diagnose zuerst mit ihrem behandelnden Arzt und kommen Sie mit dieser zu mir. Ich kann Sie dann komplementär-medizinisch begleiten, gerne auch in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt.

Wegen meines Wissens um die mögliche positive Wirkung medizinischer Vitalpilze bei sehr vielen Erkrankungsbildern und zur Prävention kann ich Ihnen wertvolle Tipps und Hilfen geben.